Donnerstag, 27. Dezember 2012

RUMS

Nein, bei uns ist der Baum dieses Jahr nicht ein Mal umgefallen! Dass Sohn und Katzen die unteren Zweige permanent wieder abräumen, steht auf einem anderen Blatt. Seit 5 Jahren besitze ich (der Tiere wegen) unzerbrechlichen Baumschmuck, das ist echt super.

Darum geht es aber gar nicht. Ich wollte auf etwas anderes hinweisen, auch wenn die meisten von Euch es sicher schon bei der Muddi gelesen haben. Die Zeit des Adventskalender-bis-Weihnachten-Countdowns ist ja nun vorbei, da ist es doch toll, dass wir schon wieder was haben, worauf wir uns freuen können! Nämlich RUND UM'S WEIB - RUMS.


Immer donnerstags gibt es ab nächster Woche (03. Januar) einen Termin für diejenigen, die nicht nur für andere (Kinder, Verwandte, Freunde, Shops...) gerne nähen oder basteln oder stricken oder häkeln oder knüpfen oder sticken oder weben oder klöppeln, sondern auch für sich selbst. Klamotten, (Haar)Schmuck, Taschen, Tragehilfen (sind ja für manche Accessoires ;)) und sonstige Accessoires, alles, was man für sich selbst hergestellt hat, darf gezeigt werden. 

Die einzige Bedingung ist, dass man freundlich bleibt und Spaß daran hat, zu schauen, was andere für sich herstellen. Wenn jemandem etwas nicht gefällt, sollte er es entweder freundlich sagen oder weiterklicken, denn wenn wir ehrlich sind, will wohl niemand "furchtbarer Stoff" oder "das steht dir aber nicht" hören, wenn er sich Mühe gegeben hat und auf das Ergebnis stolz ist (sonst würde man es ja nicht zeigen, nech?). Geschmäcker sind schließlich verschieden.

Macht ihr mit bei RUMS? Ich werde mir die "Eröffnungsparty" am 03.01. nicht entgehen lassen und freu mich drauf! Danke an Sarah für die Idee und Organisation und den befreundeten Grafiker für das geniale Logo!


1 Kommentar:

Muddi hat gesagt…

Danke Anne. Ich freu mich wie Bolle. :o) Und bin gespannt, was Du zeigen wirst!

Liebe Grüße
Sarah