Donnerstag, 14. März 2013

RUMS 11 - Blaubeermuffins

Nach langer Zeit hätte ich auch mal gerne wieder mitgerumst. Leider kann ich mit dem iphone keinen backlink machen, wenn jemand weiß, wie es geht, wäre ich äußerst dankbar! Ich habe zwar noch immer nicht genäht, aber heute habe ich ganz für mich alleine gebacken, denn meine Männer essen Blaubeeren nur roh.

Blöd, wenn man immer meint, man könne es besser als das Rezept. Da stand Blaubeeren in Mehl wälzen. Ich dachte natürlich mal wieder, ich könnte mir einen Arbeitsschritt sparen, und habe das gelassen. Nachdem ich die Muffins aus der Form geholt habe, war mir dann wieder klar, wieso man sie wälzen sollte: die sacken beim Backen auf den Boden *umfall* Wusste ich eigentlich, aber es war mir entfallen. Schmecken tun sie trotzdem!

Und hier gibt es noch mehr RUMS:

www.rundumsweib.blogspot.de





Kommentare:

caterva corvi hat gesagt…

*grinz* Also von unten sind sie doch auch wirklich sehr hübsch :D

Ich wünsche guten Appetit gehabt zu haben.

Grüßkens,
Melissa

Lilith Näht hat gesagt…

Das wären MEINE Muffins geworden. :D
Sehen lecker aus. :)

Lieben Gruß,
Lilith.